Translate

London SkyGarden

Ein Garten in 155 Meter Höhe?!  In der 20 Fenchurch Street in London ist das Wirklichkeit. Auf einem Wolkenkratzer, welcher in der Form an ein Walkie Talkie erinnert, ist ein wunderschöner Rooftop-Garten angelegt. Ein Rundumblick über London garantiert. Wer Lust hat kann dort oben bei einer schönen Tasse Kaffee und Kuchen sitzen, an der Bar leckere Drinks geniessen oder im Restaurant mit Blick über die Stadt speisen. Ihr findet oben genug Sitzplätze und bei annehmbaren Wetter ist die Außenterasse geöffnet.
Das Ganze ist kostenlos!!! ihr solltet nur rechtzeitig vorher die Auffahrt buchen. Das geht ruck zuck online. Die Person die bucht sollte sich bei Eintreffen ausweisen können.
Auf dieses Erlebnis habe ich mich sehr gefreut. Sarah hat uns für 14.15 Uhr die Auffahrt gebucht. Mit dem Fahrstuhl in Sekunden ins 35. Stockwerk. Zuerst aber geht es durch eine Sicherheitskontrolle, ähnlich wie beim Flughafen. Das geht schnell, ihr wisst ja genug Personal! 😉
Oben ist es herrlich großzügig und ich fühle mich trotz Höhenangst pudelwohl. Zuerst mal orientieren und nach draußen auf die Terasse. Der ungestörte Blick über London. Gegenüber The Shard mit seinen 310 Metern Höhe. Dort draussen macht sich meine Höhenangst selbsständig, ich kämpfe aber tapfer dagegen an! Hallo ich will auch ein cooles Foto dort oben in der Höhe. Wie cool die Fotos geworden sind könnt ihr gleich sehen. Ihr dürft auch gern lachen, ich bin nicht beleidigt, ich lache mit euch.😀
Wir haben uns Kaffee und Kuchen zu normalen Preisen gegönnt. Das Restaurant,die Brasserie und die Bar haben wir nicht getestet. Wenn wir wieder einmal in London sind wäre es schön das Restaurant für ein Dinner zu reservieren. London am Abend, umwerfend!

London

Ganz dort oben ist die Terasse
 



Öhm es war so gar nicht windig dort oben.









Ohrringe: Guard, Geschenk meiner Freundin Andrea / Briefkastenbrosche: FABcessories


Das Walkie Talkie in der Mitte. Ganz oben der Skygarden.
Uns hat es dort oben so richtig gut gefallen. Ich kann euch das echt ans Herz legen, solltet ihr in London sein. Reservierung und Infos findet ihr hier: Skygarden London
Ein Erlebnis zum Nulltarif. Rechtzeitig (gern 1-2 Wochen vorher) reservieren nicht vergessen. Dies geht online problemlos.

Was meint ihr zu unserem Höhenausflug? Nun wünsche ich euch einen wunderschönen Mittwoch, herzlichst Tina

Bevor ich es vergesse: Bei Nicole von Highlatitudestyle geht es heute um selbst genähte Kleidung. Schaut rein, vielleicht kennt ihr die ein oder andere Bloggerin 😉 und sicher nehmt ihr einige Tipps zum Thema mit.

https://highlatitudestyle.com/2017/02/15/5-fashionistas-share-their-secrets-great-self-made-clothes/
 

Kommentare

  1. Oh, der Skygarden! Das ist so toll da und dieser Blick auf den Tower, den fand ich irre. Darüber habe ich meinen zweiten Blopost ever geschrieben :-) Und auf der Terrasse habe ich mich nicht ans Geländer getraut. Das ist einfach zu hoch.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ich hab mich nur rückwärts rangetraut fürs Foto. Dann war ich lieber ganz an der Wand und am allerliebsten drin. Aber drin ist das total okay, da alles so weitläufig und durch die Buchung auch nicht überfüllt ist.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  2. natürlich kein wind - ist die höhenangst die dir die haare zu berge stehen lässt :-D
    tolle location! bin immer wieder beeindruckt was moderne architektur kann - ausserhalb deutschlands.......
    danke fürs mitnehmen - drüüücker! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Sarahs Haare stehen ja nicht zu Berge. Der Skygarden ist wirklich klasse, wurde am Anfang aber stark kritisiert. Okay ich kann einerseits verstehen dass es manchmal schwierig ist mit Architektur. So ist z.b. durch die Krümmung dieses Wolkenkratzers eine Stelle unten auf der Strasse bei entsprechender Sonneneinstrahlunng 90 Grad heiss. Da sind einige Autos zu Anfang kaputt gegangen:)
      Ich habe gelesen dass da jetzt an diesem "Hotspot" jemand Würstchen verkauft :))
      Habs aber nicht gesehen.
      Drück Dich, liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Ich überlege gerade, wie hoch unser Fernsehturm ist. Auf alle Fälle ist man im Freien. Seit 1993 hat sich in London viel getan. Komischerweise denke ich immer München hätte sich in den 24!!! Jahren nicht verändert. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf unserem Fernsehturm ist ein Restaurant in 125m Höhe. The Shard gegenüber ist 310 m hoch und das höchste Gebäude der EU.
      Ich denke das auch immer von Mannheim. Ich denke wir merken das nicht so.In London war natürlich alles neu für uns.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  4. Das war bestimmt ein tolles Erlebnis. Unter Höhenangst leide ich ebenfalls. Ich muss mich dann immer festhalten, weil mir schwindelig wird. Würde aber trotzdem gucken.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war es Sabine. Aber ich habe Fotos davon gesehen und wollte unbedingt da hoch. Und es war nur auf der Terasse zu spüren draußen, ich war fast immer mit dem Rücken zur Aussicht, also nicht nur wegen dem Foto :). Aber drinnen ist es so groß und weitläufig dass man in die Weite schaut und das Gefühl gut ist.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  5. Liebe Tina! Wow! Ein echt supi-dupi Post! Da bekommt man Lust, sich sofort in den nächsten Flieger zu setzen! Auch im schönen Skygarden macht Ihr beide wieder - wie immer - eine tolle Figur und seid auch modisch absolut auf dem Höhepunkt! ;-) Gruß, Nessy

    http://www.salutarystyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Nessy, man sieht mich fast nur noch in meinem Strickmantel. Der ist so ideal für dieses Wetter und den Lagenlook den ich in London doch gebraucht habe. Es war deutlich milder als hier.
      Liebe Grüße tina

      Löschen
  6. Den Skygarden kannte ich noch nicht. Du bist ein wahrer London Experte!
    Sieht toll aus :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Die Fotos sind toll! In den letzten Monaten habt ihr wirklich einiges erlebt und Erinnerungen gesammelt. :)
    Beim nächsten mal London fahre ich bestimmt auch rauf!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das kann ich Dir wirklich empfehlen. Am besten zu Hause schon eine Auffahrt buchen :) Es lohnt sich.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  8. How nice to see you on Nicole's site today, Tina!!
    I didn't realize that you sewed??
    What a talented woman you are!!
    And these photos of London are spectacular. This is somewhere we haven't yet been, but hopefully will make it soon!
    jodie
    www.jtouchofstyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you. I am a bit slow in sewing, Jodie. That doesn't worry me :). I do it on my own, if I like.
      London ist great but it is as few as 800 km from my home. So to say around the corner ;)

      Löschen
  9. Liebe Tina,
    da habt ihr euch ein ganz besonderes nettes Plätzchen ausgesucht. Ganz toll. Wenn du so weitermachst mit deinen Reiseberichten über London muss ich auch bald mal hin. Da bekommt man echt Lust darauf! :-)
    Alles Liebe
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das geht ja selbst mir so Natascha. Ich könnte gleich wieder losfahren. Am liebsten über Paris :))
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  10. Wonderful! I think you are very much in love with London by now aren't you Tina?

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Tip, vielen Dank dafür. Und die Bilder sprechen mal wieder für sich. Ich hätte meine London-Reise in diesem Jahr machen sollen und nicht vor zwei Jahren ;) So viele Dinge, die ich nicht gesehen habe. Ein Grund mehr, dort noch mal hinzufahren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. :-) Oh, liebe Tina,
    das sind ja wieder wahnsinnig tolle Fotos!
    Auch wenn ich kürzlich in Irland war - das ist kein Vergleich zu London, wo ich gaaaanz bald mal wieder hin möchte.
    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Aufnahmen von London von Oben. Wir waren schon einige Male in London und habe diese Aussicht noch nicht genossen. Danke fürs Vorstellen und Zeigen :)!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  14. Ach Tina, das ist mal wieder so ein Post… Du weißt schon, einer von denen wo ich immer ganz neidisch auf Deine tollen London-Besuche werde … Seuftz - danke fürs virtuelle Mitnehmen :*

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  15. liebe tina, ich liebe solche grandiosen aussichten. städte von oben, den überblick haben, dinge wiedererkennen...tolle fotos hast du uns wieder mitgebracht. so hoch oben an der frischen luft wäre mir allerdings auch nicht ganz wohl ;-) liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  16. So ich bin jetzt einen Helden-Tod gestorben *gg . Schon beim zu schauen ...wird mir schwindelig . ich hab so viel Höhenangst das langt für einen ganze Familie :))
    Tolle Bilder ... und Wahnsinn wie mutig ihr seid .

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  17. Wow ! The view is amazing ! I want to discover this beautiful skygarden ! Kisses :)

    AntwortenLöschen
  18. Isn't the view fabulous? My son stayed there the night a while back. I am terrified of lifts, so as much as I would love to go to the top, it's not going to happen!
    www.vanityandmestyle.com

    AntwortenLöschen
  19. WOW those London buildings are beautiful. Thank you for sharing this post!

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Impressionen hast du uns da aus London mitgebracht liebe Tina. Ein Besuch im Skygarden würde mich nach meoner letzten Erfahrung auf dem Olympiaturm in München wegen meiner Höhenangst eine unheimliche Überwindung kosten. Solange wir auf dem Turm waren, war ich im Dauerschwindelzustand und mein Kopf hat sich angefühlt wie aus Watte. Vorher war mir gar nicht klar, wie extrem sich das bei mir auswirken kann. Tolle Fotos von dir und Sarah. Liebe Grüße und einen schönen Abend Ursula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen


Ihr Lieben, ich freue mich wie bolle über eure Kommentare. Keine Scheu, einfach loslegen :-)

Dear Reader, leave a comment and make me happy :)
herzlichst Tina

Vielleicht mögt ihr auch: