Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuster Post

Weniger ist mehr - ü30Blogger & Friends

Less is more ist schon lange ein geflügelter Ausdruck für Minimalismus. Noch nicht einmal hat mir ein Thema der ü30Blogger so viele Fragen im Kopf verursacht wie dieses. Eigentlich höre ich ein Thema und habe sofort Bilder und einen Post dazu im Kopf. Hier nicht! Selbst während ich diese Zeilen tippe, denke ich immer Minimalismus ist nichts für mich! Nichts für meine Familie. Dennoch macht sich in einigen Bereichen unseres täglichen Lebens der Wunsch zum Minimalismus breit. Beispiele? Gerne!
Im Dekobereich eindeutig. Habe ich früher gern jedes Jahr neue Oster, Sommer, Herbst und Weihnachtsdekoration gekauft, so greife ich in den letzten Jahren einfach gern auf jahrealte Deko zurück. Sie wird gut verpackt, gern auch in einem beschrifteten Karton, zum Beispiel Frühling, Sommer, Herbst, Weihnachten, im Keller aufbewahrt. Natürlich ist der Neukauf verlockend, aber das reicht auch wenn etwas kaputt gegangen ist. Ansonsten Augen zu und vorbei. Das klappt ganz gut. Dafür liebe ich Modeschmuck …

Translate

Aktuelle Posts

Gartenzwerg Weltreise + Linkup

Selbstgedruckte Ohrringe!

Tina bei der Queen in London

Lippenbekenntnisse OOTD + Linkup

Follow by Email

Google+ Followers

Follow