Freitag, 20. Januar 2017

gut behütet: Baskenmütze - So trage ich sie! + Link-up

Andrea hat zur Blogparade gut behütet eingeladen. Ich habe mich sehr gefreut, dass sie mich gefragt hat ob ich darauf nicht Lust hätte. So manchen Pinkfriday habe ich mit Baskenmütze verbracht.

Wieso trage ich Baskenmützen? Sie ziehen mich magisch an. Diese flachen runden Mützen die aussehen wie ein Fladen, vorzugsweise aus reiner Wolle, haben es mir angetan. Die Farbvielfalt ist groß. Es gibt sie in jeder nur erdenklichen Farbe. Immer wieder stehe ich davor und schau sie mir an, und überlege ob ich nicht noch eine blau, braun, grün, etc. farbene Mütze brauche.
Trägt man eine Baskenmüze hat man gar nicht das Gefühl etwas auf dem Kopf zu haben, also mir geht das so. Ich vergesse das ganz schnell. In früheren Jahrhunderten war ein Outfit ohne Kopfbedeckung nicht komplett und unvorstellbar. Heutzutage tragen wenige Leute Mützen oder Hüte. Wobei Kopfbedeckungen wieder groß in Mode sind, aber viele Menschen nicht gerne Hüte tragen. "Sie ruinieren meine Frisur" höre ich da immer. Ich trage gerne Hüte. Na ja Frisur habe ich auch keine, ich habe Locken! 😀
Eine Baskenmütze ist für mich ein schönes Accessoire. Ich kann sie auch tragen wenn es milder ist, im Frühling oder Herbst, um zum Beispiel eine Farbklammer für ein Outfit zu bilden oder ein Outfit zu  komplettieren. Im Winter wärmt sie mich dank echter Wolle. Der kleine Zipfel oben auf der Mütze ist übrigens herstellungsbedingt und zwar das verfilzte Fadenende. Habe ich erwähnt dass ich Baskenmützen liebe? 😁

Hier passe ich perfekt zur Telefonzelle, hihi kleiner Scherz. Na ja stimmt auch :)

Hier macht sie mich ein wenig französisch für Colmar :)





 


Was meint ihr damit ist Frau doch gut behütet, oder? Falls ihr das gern mal probieren möchtet kauft euch eine einzige gute Baskenmütze aus 100% Wolle. Tragt sie einfach mal im Winter wenn es kalt ist. Ich verspreche euch ihr werdet euch anders fühlen und anders bewegen. Vielleicht kommt ihr auch auf den Geschmack. Mögt ihr es nicht schickt die Mütze zu mir. 😉



Sonntag, 15.01.2017:
Andrea https://hereiam-andrea.blogspot.de/
Rena http://www.dressedwithsoul.com/
Sabina http://oceanbluestyle.blogspot.de/
Sabine http://achtstundensindkeintag.blogspot.de/
Steffi http://theblondeladylioness.com/
Sunny http://www.sunnys-side-of-life.de/
Tina http://tinaspinkfriday.blogspot.de/

Dienstag, 17.01.2017
Andrea https://hereiam-andrea.blogspot.de/
Ari http://ari-sunshine.blogspot.de/
Bärbel http://uefuffzich.blogspot.com/
Ela http://elablogt.blogspot.de/
Ines http://www.meyrose.de/
Sabina http://oceanbluestyle.blogspot.de/
Sabine https://www.blingblingover50.de/

Freitag, 20.01.2017
Andrea https://hereiam-andrea.blogspot.de/
Fran http://fran-tastic-world.blogspot.de/
Love T. http://looksoflovet.blogspot.de/
Natascha http://www.champagnerzumfruehstueck.com/
Sara http://herz-und-leben.blogspot.de/
Tina http://tinaspinkfriday.blogspot.de/


Ich habe es nicht vergessen, das Freitags-Link-up, vielleicht habt ihr einen Post mit Hut oder Mütze? 

Maybe you have a post with a hat or cap?
 
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, herzlichst Tina
 




Mittwoch, 18. Januar 2017

Shoppen bis Mitternacht!??




Ich höre gerne Radio wenn ich Auto fahre. Nach einem tollen Hit, ich singe gern schräg mit, kommt eine Werbeeinspielung. W... Village - heute Shopping bis 24 Uhr. Die Ampel wird grün ich fahre an und dann schiesst es in meinen Kopf!  WAS ?!?! Shopping bis 24 Uhr! Ich kanns nicht verhindern, ich überlege die ganze Autofahrt über, ironischerweise bin ich auf dem Weg ins Shoppingcenter, (allerdings morgens um 10 Uhr) wer um Himmels willen bis Mitternacht am Samstag shoppen geht. Junge Paare, die keine Lust auf essen gehen und Kino haben? Paare in mittlerem Alter, die so viel Geld haben, weil die Kinder aus dem Haus sind, dass sie es nicht geschafft haben alles bis 20 Uhr auszugeben? Die Senioren die abends immer die letzten in den  Geschäften sind?  Frischgebackene Eltern die den brüllenden Nachwuchs durch die Läden schieben damit der kleine Mensch endlich einschläft? Ich bin sicher auch nicht um diese Zeit auf Schnäppchenjagd das kann ich euch sagen. Nachdem ich wochentags immer um 5.25 Uhr aufstehe bin ich abends um 22 Uhr so müde, daß ich liebend gern ins Bett gehe. Nun stelle ich mir vor ich schlummere bereits vor mich hin, da stehen die Verkäuferinnen immer noch im Laden. Was sagt jemand der um 23.55 an die Kasse kommt? "Gut dass sie noch aufhaben, ohne diesen Mantel, Kleid, Hose, Schuhe, etc. wären wir verhungert"? Ähm nein das ist ja der Text für den Lebensmittelladen kurz vor Schluss wenn man einen Kuchen backen möchte aber das Mehl vergessen hat und in aller letzter Minute noch den Laden betritt, wenn die das Licht schon ausmachen möchten. Habe ich glatt verwechselt.😁

Vielleicht habe ich auch nicht richtig zugehört und es handelt sich um, hier bitte Trommelwirbel vorstellen, Eventshopping! Nein ich hab mir den Kopf nicht gestoßen, ich schwöre! Also ich stell mir das so vor - Shopping mit Motto. Wie beim Krimidinner! Stellt euch vor: aus einer Nebelmaschine wabert dicker Nebel der das gesammte W..Village in geheimnisvollen Londoner Nebel hüllt. Sofort habe ich Edgar Wallace Musik im Kopf. Uhah schon recht spannend so ein Krimishopping. Huch war da gerade ein Gorilla im Nebel?  Oder der Frosch mit der Maske? Apropos Frosch ich brauch unbedingt was im neuen Pantone Grün Greenery! Gut dass ich jetzt schon mal hier bin!
Oh ich seh ein Gesicht im Dunkeln! Ein Verkäufer, der aussieht wie der schwarze Abt (wow toller Boss Anzug) winkt mich in den Laden. Trotz Outlet entschuldige ich mich, ich muss erst beim Fälscher aus London vorbei... wer soll das sonst bezahlen? Ui bei Christ gibts den viereckigen Smaragd und bei Möwe entdecke ich den (Bad) Teppich des Grauens. Im Blumenladen gibt es ein Gewinnspiel: Das Rätsel der roten Orchidee. Da mache ich natürlich mit. Ich liebe Gewinnspiele. Bei Zwilling gibt es wunderbare Messer á la Zimmer 13 die mir der Mann mit dem Glasauge sogleich gut einpackt. Nicht dass was passiert! Ich werde hungrig. Auf der Piazza Im Gasthaus an der Themse, welches ich trotz Nebel schon von weitem erkennen kann, serviert mir die schwarze Gräfin in ihrem wunderschönen schwarzen Cavalli Kleid, einen super leckeren Eintopf "Der rote Rausch". Lecker sage ich euch. Langsam werde ich doch ein wenig müde, aber ich geh nicht nach Hause ohne das indische Tuch zu kaufen und noch bei Coffee Fellows den grünen Brand zu probieren. Bestimmt was mit Matcha. Was meint ihr? Mein lieber Göga, Taschenträger des Herzens, verwandelt sich wegen der vielen Tüten langsam in den Buckligen von W...Village Soho. Es zieht uns durch den Nebel nach Hause. Ich fühle mich wie die Abenteurerin! Danke Wallace-Village für dieses gruslige und doch so erfolgreiche Krimishopping. Tz und ich dachte das ist eine Schnapsidee - Shopping bis Mitternacht! 😉









Ab und zu habe ich Unfug im Kopf. Wie diesen Post. Natürlich habe ich jede Menge Filter für die Fotos verwendet. Ich habe keine Mühe gescheut und wollte Londoner Nebel in mein Sherlock-Bild bekommen, ich habe meinen Sohn Timo gerufen, er solle mich fotografieren. Ich saß da mit Mantel, Pfeife, dem Hut und Räucherkegel in der Hand für Nebel und habe ihm verboten zu lachen! 😁 
Das mit dem Räuchernebel funktionierte so gar nicht, also habe ich per Ipad mal Sarah in London genervt, sie solle doch bitte ein Bild von mir im Nebel verschwinden lassen, mit Gimp oder so,  ohne zu lachen!  Ja meine Familie macht schon was mit. 

Ich wünsche euch einen angenehmen, nicht zu ernsten Mittwoch, herzlichst Tina 
  

Sonntag, 15. Januar 2017

Blogparade: Gut behütet - Alles was Du brauchst ist ein Hut

Ich freue mich riesig dass ich bei Andrea's Blogparade gut behütet teilnehmen darf. Mögt ihr Hüte? Kopfbedeckungen sind aus der Modegeschichte seit Jahrhunderten nicht wegzudenken. Mit Kopfbedeckung wird so manches Outfit erst komplett. Ich mag Hüte und Kopfbedeckungen sehr gern. Alles was mir fehlt ist ein Mayser Hut! besagt der Werbeslogan. MIR fehlt natürlich kein Mayser Hut. Ich besitze einen Second Hand Mayser Hut bei Ebay ergattert. In Karo.  Mayser macht seit 1800 wunderbare Hüte. Einen guten Hut hat man Jahrzehnte und der muss auch nicht unbedingt von Mayser sein. Als wir 2016 in Zeeland in Urlaub waren und das hübsche Städtchen Goes unsicher gemacht haben bin ich zum ersten Mal in einem Hutladen auf diese Marke aufmerksam geworden. Im Schaufenster sind mir sofort die tollen alten Werbekarten aufgefallen. Damals habe ich sie fotografiert, die Karten und die Hüte. Hüte spielen in der Mode endlich wieder ein Rolle. Ich freue mich sehr darüber.




Hutgeschäft in Goes, Zeeland

Früher schon mit Hut gebloggt, dieser ist über 20 Jahre in meinem Besitz

historische Kostüme unvorstellbar ohne Kopfbedeckungen

Tracht funktioniert auch besser mit Hut :)


Übrigens habt ihr gewußt dass der 25. November Tag des Hutes ist? Zum Hutträger des Jahres 2016 wurde Jan Josef Liefers gekürt. Wer wird es wohl in diesem Jahr werden? 😉

Ich wünsche euch noch viel Spaß mit hereiam-andrea 's Blogparade. Danke Andrea dass Du uns alle unter einen Hut bekommen hast! 😁

Sonntag, 15.01.2017:
 Andrea https://hereiam-andrea.blogspot.de/
Rena http://www.dressedwithsoul.com/
Sabina http://oceanbluestyle.blogspot.de/
Sabine http://achtstundensindkeintag.blogspot.de/
Steffi http://theblondeladylioness.com/
Sunny http://www.sunnys-side-of-life.de/
Tina http://tinaspinkfriday.blogspot.de/

Dienstag, 17.01.2017
Andrea https://hereiam-andrea.blogspot.de/
Ari http://ari-sunshine.blogspot.de/
Bärbel http://uefuffzich.blogspot.com/
Ela http://elablogt.blogspot.de/
Ines http://www.meyrose.de/
Sabina http://oceanbluestyle.blogspot.de/
Sabine https://www.blingblingover50.de/

Freitag, 20.01.2017
Andrea https://hereiam-andrea.blogspot.de/
Fran http://fran-tastic-world.blogspot.de/
Love T. http://looksoflovet.blogspot.de/
Natascha http://www.champagnerzumfruehstueck.com/
Sara http://herz-und-leben.blogspot.de/
Tina http://tinaspinkfriday.blogspot.de/

Wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, herzlichst Tina